ERFAHRUNGSBERICHTE UNSERER MITARBEITER.

CONSULTANT (M.SC. PSYCHOLOGIE) BEI EINER GROßBANK IN FRANKFURT

"In meiner Position als Consultant bei grandega unterstütze ich das Projektmanagement der einer deutschen Großbank bei der Planung und Überwachung des Budgets. Zudem betreue und koordiniere ich die internen sowie externen Projektmitarbeiter, aber auch den Kauf und die Verlängerung von Softwarelösungen. Dies erfordert einen stets engen Kontakt zum Einkauf und zum Controlling. Aufgrund der engen Verknüpfungspunkte des Projekts zu Nachbarprojekten gehört auch die Absprache mit anderen Projekten zu meinen Aufgaben.

An meiner Position schätze ich besonders, dass ich bereits von Beginn meiner Tätigkeit an sehr viel Verantwortung übernehmen und alle Aufgaben selbstständig bearbeiten durfte. Dies ermöglicht mir, schnell sehr viel Neues zu lernen und viele Kontakte zu knüpfen.

Als PMO ist es wichtig, alle anstehenden Aufgaben im Blick zu haben und bei stockenden Prozessen immer wieder nachzuhaken, um das Projekt vorantreiben zu können. Daher habe ich nicht nur vieles über verschiedene Prozessabläufe, wie beispielsweise die Verrechnung der Arbeitszeiten gelernt, sondern auch, in kritischen Prozessen dranzubleiben und das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren.

Meine persönlichen Highlights sind meine Kollegen, die mir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen. Außerdem habe ich es geschafft, einen Projekt-Meilenstein zu erreichen, der zeitweise unerreichbar schien."

CONSULTANT (B.ENG. WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN) BEI EINEM GROßUNTERNEHMEN IN DER ENERGIEBRANCHE IN ESSEN

"Als Consultant in der Energiebranche betreue ich den Rollout des aktuellen Windows Betriebssystems. Das Aufgabenspektrum ist hierbei sehr vielfältig. So koordiniere ich beispielsweise die Abstimmung der in den Abteilungen genutzten Software mit den jeweiligen Fachbereichskoordinatoren, die Application Readiness, aber auch die Budgetplanung und das Lizenzmanagement. Dieses breite Spektrum ermöglicht mir einen tollen Einblick in diverse Themen und Fachbereiche.

Das Projekt fördert besonders meine Weiterentwicklung in den Bereichen des IT-Projektmanagements und des Rolloutmanagements. Die Kommunikation mit diversen Sparten und auch mit den Nutzern der Software ist ein wesentlicher Bestandteil meiner Arbeit. Dadurch kann ich meine Kompetenzen sehr vielfältig fachlich und auch persönlich weiterentwickeln.

Meine starken Organisations-Skills und das strukturierte Arbeiten kann ich in vollen Zügen einsetzen. Und ich freue mich, dass dies einen großen Mehrwert für das Projekt aufweist."

CONSULTANT (B.SC. WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFT) BEI EINER DEUTSCHEN GROßBANK IN FRANKFURT

"Als Consultant in einer deutschen Großbank betreue ich ein globales Projekt, wobei ich neben der strukturellen Organisation vor allem in den fachlichen Teil eingebunden bin. Die kontinuierliche Weiterentwicklung des Projekts umfasst auch, den Aufbau eines Prozesses so zu gestalten, dass dieser einen optimalen Workflow sowie das Zusammenspiel von Stakeholdern verschiedener Hierarchieebenen ermöglicht.

Die Tätigkeit als Consultant ist besonders spannend, da man in verschiedenen Branchen und, im Detail auch in unterschiedlich organisierten Abteilungen, sehr viele Erfahrungen sammeln kann. Aber auch das soziale Arbeitsumfeld wechselt dauerhaft durch die unterschiedlichen Projekte, sodass die Arbeit als Consultant noch anspruchsvoller wird. Man erlebt immer wieder neue Situationen und durchläuft eine steile Lernkurve zur Entwicklung seiner Soft Skills. Durch die eigenen Erfahrungen und die Expertise der Kollegen entwickelt man im Team unfassbar schnell einen sehr guten Austausch, lernt voneinander und erweitert somit die eigene Knowledge Base.

Mein persönliches Highlight sind ganz klar die unterschiedlichen Charaktere und Fachexperten, die ich kennenlernen darf, wodurch ich außerdem mein Netzwerk unfassbar erweitert habe. Ohne diese Zusammenarbeit wäre die fachliche und persönliche Weiterentwicklung nicht gegeben.

Wie ihr euch die Arbeit bei grandega intern vorstellen könnt? Kaum beginnt man seine Position als Consultant im Unternehmen, da befindet man sich schon mittendrin. Von anfänglich unterstützenden Aufgaben und Schulungen, um das Team und die Unternehmensumgebung besser kennenzulernen, kam ich sehr schnell zur Co-Betreuung eines eigenen Bereichs und bin somit quasi zur Co-Owner Verantwortlichkeit. Hierbei unterstütze ich meine Kollegin und arbeite an der Weiterentwicklung der Bereichsthemen. Bei der operativen Umsetzung bin ich völlig frei. Das ist klasse, denn so kann ich meine Ideen einbringen und im Plenum diskutieren.
Selbstverwirklichung ist hier (zum Glück) nicht nur eine Floskel."