Referenzprojekte öffentlicher Sektor

Referenzprojekte öffentlicher Sektor

  • Onlinezugangsgesetz umsetzen
  • Multiprojektmanagement einführen
  • Prozesse optimieren

KUNDENSITUATION

  • Übernahme der operativen Umsetzung von Verwaltungsleistungen
  • Fehlende Methodenexperten

MEHRWERT

  • Entlastung der internen Projektmitarbeiter
  • Umsetzung von Pilotprojekten
  • Etablierung von Standards und Vorlagen

EINGESETZTE SKILLS

Prozessanalyse
Anforderungsmanagement
Datenmodellierung
Konzeptionierung

Branche: Öffentliche Verwaltung
Beratungsschwerpunkte: Business Analyse, Prozes- und Datenmodellierung
Projektziel: Onlinezugangsgesetz auf Landesebene erfüllen
Dauer: 12 Monate

DAS grandega VORGEHEN

Mit Beginn des Arbeitseinsatzes startete die operative Umsetzung mehrerer Leistungen. Zunächst ging es deshalb um Standardisierung der Vorgehensweise, das Aufsetzen von Kommunikationswegen und einer Wissensdatenbank. Jetzt im laufenden Betrieb können Leistungen eigenständig mit den Fachressorts und Ministerien geklärt und umgesetzt werden.

KUNDENSITUATION

  • > 200 unkoordinierte Projekte in sieben Fachbereichen
  • Keine einheitliche Einsicht in die Projektstatus

MEHRWERT

  • Übersichtsliste zur Transparenz der laufenden Projekte erstellt
  • Projekterfolg durch Statusmeetings sichergestellt
  • Vorlagen zu Projektstatus und Projektauftrag erarbeitet
  • Verwaltungsmitarbeiter geschult

EINGESETZTE SKILLS

Multiprojektmanagement
Anforderungsanalyse
Erwartungsmanagement
(Führungskräfte-) Coaching
Moderation
Kommunikation

Branche: Öffentliche Verwaltung
Beratungsschwerpunkte: Multiprojektmanagement; IntegralPMO; Moderation
Projektziel: Transparenz und Einheitlichkeit der laufenden Projekte erreichen
Dauer: 12 Monate

DAS grandega VORGEHEN

Initial wurden mit den Fachbereichsleitern eine Liste aller Projekte erstellt. Diese Liste wurde schrittweise mit u.a. Ressourcenaufwänden, Status und klarer Verantwortlichkeit aktualisiert. Es wurden Vorlagen zu Projektdokumenten sowie eine monatliche Statusrunde inkl. Moderation eingeführt und alle Mitarbeiter geschult. Abschließend wurde das PMO an eine interne Mitarbeiterin übergeben, wodurch das Projekt erfolgreich in den Regelbetrieb überführt werden konnte.